Durch die Wüste …

Schon! 😉

Wundrig

Nach der Fahrt durch das Gebirge folgte der Höhepunkt unserer Marokko Rundreise – zwei Übernachtungen in der Wüste. Am späten Nachmittag bestiegen wir, nachdem wir eine letzte Dusche genossen hatten, unsere Kamele und wurden von unserem Guide in die Wüste geführt. Unterwegs erlebten wir bei einer kleinen Pause den ersten fantastischen Sonnenuntergang, ehe es auch schon wieder weiter ging. Während die Wüste langsam in der Dämmerung versank, ritten wir mehr als eine Stunde tiefer hinein in die Sanddünen. Es war schon fast komplett dunkel, als wir endlich unser Lager erreichten – die Stelle scheint beliebt zu sein, denn es fand sich eine ganze Ansammlung an Zelten und Lagerplätzen.

Dort erhielten wir unser Abendessen und im Anschluss wurde am Lagerfeuer gesungen. Das Beeindruckendste war aber der Sternenhimmel – die klare Neumondnacht bot perfekte Verhältnisse zum “Sterndl-Schauen”. Am nächsten Tag standen wir früh auf, um den Sonnenaufgang zu genießen.  Beeindruckend wie sich…

View original post 182 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s